Bereits am Freitag schon war die dritte Mannschaft zu Gast beim SV Affeln. Das es hier nicht viel zu holen gab stand schon vor der Partie fest, denn ersatzgeschwächt konnten die „Galgenköpfe“ dem Gegner kaum Paroli bieten.

In der Aufstellung Ehlert, Weckwerth, Jost und H. Ciesielski war es allein Oliver Jost, der die beiden Zähler zum Endstand von 9:2 für die Burgstädter holte.

Der nächste Gegner der dritten Mannschaft ist am 24.09.2022 der TTC Volkringhausen, der zu Gast am Breitenhagen ist.